Urlaub mit Hund in Ostfriesland

Die einmalige Naturregion Ostfriesland ist ideal für einen Urlaub mit dem Hund. Viele Menschen möchten sich in der Urlaubszeit nicht von ihrem Ostfrieslandurlaub mit HundHund trennen und suchen eine Unterkunft, in der auch Hunde willkommen sind. Die meisten Hunde sind unkomplizierte Reisebegleiter und genießen die gemeinsame Zeit mit „ihrer“ Familie. Trotzdem ist es nicht immer leicht, das geeignete Reiseziel für einen Urlaub mit Hund zu finden. In vielen unserer Ferienwohnungen in Norddeich ist Ihr Hund ein gern gesehener Gast. Nehmen Sie einfach im Vorfeld mit uns Kontakt auf und wir besprechen alles Notwendige. So können Sie gemeinsam einen erholsamen Urlaub in einer hundefreundlichen Umgebung erleben.

Hundefreundlich

Urlaub mit Hund Ostfriesland – Die Nordsee ist ein ideales Reiseziel für einen Urlaub mit dem geliebten Vierbeiner. Weite Wiesen, Lange Strände und kilometerlange Wanderwege sind gute Voraussetzungen für einen erlebnisreichen Aufenthalt in Ostfriesland an der Nordseeküste. Gemeinsam mit Ihrem Hund können Sie die Vielfalt der Nordseeregion bei Ausflügen entdecken und die frische Seeluft ist nicht nur für ihren Hund gut. Viele Hunde lieben das Baden im Meer und das Toben am Hundestrand mit vielen anderen Hunden.
In Norddeich gibt es einen sehr schönen Hundestrand, der einen entspannten Aufenthalt für Hund und Herrchen garantiert.

Am Hundestrand können Sie Ihren Hund nach Herzenslust toben lassen. Dort herrscht kein Leinenzwang. Das etwa 2 Hektar große Gebiet ist abgetrennt vom restlichen Strandbereich. Strandkörbe und Bänke laden zum Ausruhen ein. Der Hundestrand besteht teilweise aus Sandstrand mit Dünen und viel Gebüsch, es gibt aber auch einen gepflasterten Weg. Viele Hunde lieben das Toben im Watt, natürlich können die Hunde auch baden gehen. Nachdem Toben im Watt, können Sie Ihren Hund in einer Dusche Vorort wieder vom Watt befreien. In der Nähe des Hundestrandes gibt es kostenpflichtige Parkplätze, mehrere Gastronomieangebote können genutzt werden.

Außerdem können Sie Spaziergänge auf der Landzunge am West- und Osthafen unternehmen und die vielen Wanderwege in den umliegenden Waldgebieten nutzen. In Norddeich und Umgebung gibt es viel zu entdecken. Die Stadt ist reich an Attraktionen und bei den meisten Ausflügen kann der Hund Sie begleiten. Auch ein Ausflug in die umliegenden Ferienorte lohnt sich, in den meisten Orten gibt es einen Hundestrand. Sollten Sie jedoch einen Urlaubstag ohne Ihren Vierbeiner planen, können Sie ihn ohne schlechtes Gewissen in eine der beiden Hundepensionen oder dem Tierhotel der Stadt abgeben. Dort wird man sich während ihrer Abwesenheit liebevoll um Ihren Liebling kümmern.